Beratung von Heil-, Hilfs- und Pflegeberufen

Urteile und große Veränderungen

Zu diesem Bereich zählen bei uns die Apotheker, Psychotherapeuten, spezielle Heilberufe sowie die Betreuung von Einrichtungen zur ambulanten und stationären Pflege.

Dieser Bereich verändert sich in den letzten Jahren sehr dynamisch. Krankenkassen legen die Gesetze zum Teil recht eigenwillig aus, Sozial- und Steuerrecht entwickeln sich teilweise gegenläufig, Gerichtsentscheidungen fallen divergierend aus und der Gesetzgeber ändert häufig aus politischen Gründen seine Meinung, um vermeintlichen Fehlentwicklungen entgegen zu treten. Die Räume des „Gestaltens“ werden enger, die Risiken höher. Die Angst etwas falsch zu machen, ist dabei ein schlechter Berater. Nur wer noch den Überblick hat, kann Agieren oder mindestens reagieren. In diesen Spannungsfeldern behalten wir den Überblick und geben Ihnen die Sicherheit, die Sie für Ihre Tätigkeit benötigen.

Als spezielle Heilberufe werden von uns betreut: Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Altenpfleger, Krankenpfleger, medizinische oder medizinisch-technische-Assistenten sowie Notfallsanitäter.

Apotheken

Diese Branche steht seit Jahren unter Druck. Die Anzahl der Apotheken sinkt kontinuierlich bei gleichzeitig erhöhtem Wettbewerbsdruck. Zwar hat sich der Trend zur Filialisierung stabilisiert, dennoch erhöht sich der Anteil der Umsätze über Versandapotheken weiterhin. Auch wenn der EuGH die Versandhandelsapotheken einschränkt, ist dies kein Grund zur Entspannung. Die Rabattverträge mit den Krankenkassen tun ihr übriges und führen immer wieder zu Retaxationen (rückwirkende Kürzungen der Zahlungen). Die Finanzverwaltung hat darüber hinaus seit längerem bereits Apotheken und deren Warenwirtschaftssysteme im Visier. Wir unterstützen Sie bei der Analyse der wirtschaftlichen Situation durch Betriebsvergleich und Datenprüfung. Im Bereich der Nachfolgeplanung steckt enormes Risikopotential, da vielfach Immobilien im Rahmen der vorweggenommenen Erfolge übertragen oder zurück behalten werden sollen. Wir begleiten wir Sie beim Kauf oder Verkauf sowie der Nachfolgeplanung. Wir können dabei auf eine namhafte Verkaufsplattform zugreifen. Über einen unserer Partner dürfen wir auf eine mehr als 40-jährige Erfahrung in der Beratung von Apotheken zurückgreifen.

Ambulante Pflege

Dieser Bereich ist im letzten Jahrzehnt enorm gewachsen. Die Gründung erfolgt oft aus der Idee des sozialen Engagements und der Nächstenliebe. Wenige Gründer haben ausreichend Erfahrung in der wirtschaftlichen Führung von Unternehmen. Dies führt manchmal dazu, dass erhebliche Schieflagen entstehen. Das Spannungsverhältnis zwischen Anforderung zur detaillierten Abrechnung, dem wirtschaftlichen Einsatz der betrieblichen Mittel sowie der Beibehaltung der Menschlichkeit in der Pflege, ist nur durch professionelle Begleitung zu lösen. Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihres Pflegedienstes von Anfang an. Eine gut strukturierte Basis und professionelle Software sowie ein straff geführtes Aufgaben-/Termin- und Zahlenmanagement schaffen die Grundlage für eine ausreichende zeitliche Pflege, die das Wort „Pflege“ verdient. Wenn Sie schon ein Pflegeunternehmen haben, sind wir bei Optimierung Ihres Betriebes gerne behilflich. Die Musik spielt hier oftmals bei den Pflegesätzen und Personalkosten. Wir verstehen die richtige Anwendung der Pflegebuchführungsverordnung und unterstützen Sie direkt bei den Pflegesatzverhandlungen. Die Abrechnung des Pflegepersonal inkl. detaillierten Lohnarten und Kostenstellen hilft Ihnen bei der Identifizierung von Abrechnungslücken.

Stationäre Pflege

Die stationäre Pflege wird sich in den kommenden Jahren stark verändern. Die in den kommenden Jahrzehnten in Pflege gehenden Personen erwarten mehr als nur Essen, Unterkunft und Kaffeefahrten. Das häufige, zugegeben etwas überspitzte Argument: 3.000 Euro/ Monat inkl. vielfacher Aktivitäten und ärztlicher Betreuung auf einem Kreuzfahrtschiff an den interessanten Orten dieser Welt, steht in direkter Konkurrenz zur zukünftigen stationären Pflege einer zunehmend mobileren älteren Generation. Hier sind neue zukunftsgerichtete Strategien gefragt, die die Pflegeperson wieder stärker in den menschlichen Focus bringt und sich an wirtschaftlicher Ausrichtung orientieren anstatt der isolierten Maximierung von Pflegepauschalen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg Ihre Einrichtung auf diese Entwicklungen abzustimmen und anzupassen, damit Ihr Unternehmen wirtschaftlich bleibt und nicht langfristig nicht von der Substanz leben muss. Nur ein wirtschaftliches Unternehmen kann Personal halten und zur Zufriedenheit der Pflegepersonen beitragen. Angehörige, die das Gefühl haben, Ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder sind in der Einrichtung gut aufgehoben, sind auch bereit dafür zu bezahlen.

Nichtärztliche Heilberufe

Bei vielen dieser nichtärztlichen Heilberufe stehen immer wieder steuerliche Fragen auf dem Prüfstand wie die Frage, ob es sich um eine freiberufliche Tätigkeit (keine Gewerbesteuer) oder um eine gewerbliche Tätigkeit (mit Gewerbesteuer) handelt. Die Abgrenzungsmerkmale sind sehr unterschiedlich und nicht immer erkennbar. An dieser grundsätzlichen Einordnung hängen auch Dinge wie Buchhaltungs- und Aufzeichnungspflichten. Hinzu kommt, dass Urteile immer wieder erhebliche Risiken offen legen wie zum Beispiel die Scheinselbständigkeit von Physiotherapeuten, welches ein komplettes Umdenken der Gestaltungen erforderte. Hier gilt es die Urteilslage für unsere Mandanten ständig im Blick zu haben um schnell reagieren zu können.

 

Unsere Dienstleistungen

Steuerberatung und betriebswirtschaftliche Beratung von m-med

Die Leistungen der Steuerberatung bilden das Fundament unserer Beratungen. Sie richten sich je nach Größe der Praxis bzw. des Unternehmens und Ihren Wünschen. Ziel ist es, die handels- und steuerrechtlichen Pflichten zu erfüllen und dabei die Grundlagen so zu ermitteln, dass eine zielorientierte Beratung und Controlling möglich werden. Darüber hinaus gehört zu den Kernkompetenzen des Steuerberaters die Prüfung steuerlicher Modelle, die Steuerplanung, die Beratung in steuerlichen Einzelthemen sowie die Deklaration, d. h. die korrekte Abgabe von Steuererklärungen.

Die betriebswirtschaftliche Beratung beschäftigt sich mit allen wirtschaftlichen Fragen Ihrer Praxis zum Beispiel dem Aufbau, der Planung und Entwicklung sowie der Nachfolge Ihrer Praxis bzw. Ihres Unternehmens. Sie bilden den Schwerpunkt unserer Kanzlei und die Grundlage einer erfolgreichen Verfolgung Ihrer Praxis- und Unternehmensstrategie. Diese Leistungen gehen aufgrund der wirtschaftlichen Thematik weit in die Unternehmensführung und Planung hinein.

Bitte wählen Sie aus einem der beiden Dienstleistungsbereiche:

Steuerberatung

Unsere Beratung umfasst folgende Aspekte:

  • steuerliche Beratung
  • Steuererklärung
  • Jahresabschluss
  • Buchhaltung
  • Gehaltsabrechnung
Mehr erfahren

Betriebswirtschaftliche Beratung

Unsere Beratung umfasst folgende Aspekte:

  • wirtschaftliche Beratung
  • Unternehmensplanung
  • Praxisbewertung/ Betriebsvergleich
  • Umstrukturierung
  • Praxisnachfolge/ -verkauf
  • Praxis-Coaching
Mehr erfahren
02 Leistungen

© m-med 2017